Warme Füsse auch für unser „Frühchen“

fruehchenballerinas

Hallo ,

bald feiert meine kleine Nichte ihren zweiten Geburtstag. Sie kam viel zu früh mit nur 22 Wochen auf die Welt und müsste lange im Brutkasten bleiben. Als sie nach drei Monate mit ihren Eltern endlich nach Hause durfte, bekam sie von mir winzig kleine Filzballerinas aus Babykamelhaar und Bänder aus Wildseide. Die Schühchen waren 7,5 cm groß und wärmten die lieben kleinen Füsslein.

Heute ist es husselig (in Bayern sagt man auch greislig) draußen und jeder in meiner Familie ist froh, seine warmen „Filzschluffis“ zu haben.

Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.